Schleifmühlgasse 18 - 1040 Wien
+43-1-9207778 - info@galerie-stock.net


Die Kunst von Sabine Ott ist frei von primären Bezüglichkeiten - und auch von sekundären, denn Ott kommentiert und betextet ihre Kunst gar nicht. Das Nebeneinander von Architektur, Fotografie, Mode, Design und der Arbeit mit dem eigenen Körper wird ein Ineinander, da Ott nie davon ausgeht, diese Disziplinen zu vereinen, sondern sie nie als voneinander getrennte Disziplinen gedacht hat. Aus diesem Grunde sind die Bereiche, in den Ott arbeitet, konkret zu bestimmen. Man kann sich, wenn man im Zusammenhang mit Sabine Otts Werk vom Raum spricht, keinen anderen Raum denken als ihre Wohnung, ihren Lebensbereich, ihre Erlebenswelt, ihren Raum.

Go to top