Schleifmühlgasse 18 - 1040 Wien
+43-699-19207778 - info@galerie-stock.net

28.07. - 31.07.2022
Bösendorferstraße 10, 1010 Wien

Wann: Do 28.07. - So 31.07
Wo: Künstlerhaus Factory, Vinylograph

Vinylograph Sessions | popfest

Für Marko Zinks Ausstellung IN DER MASCHINE wurde eine Vinyltonbildpostkarte von Vinylograph Wien produziert. Diese rechteckige Schallplatte, die auch als Postkarte verschickt werden kann, zeigt als Cover eine Maschinenarbeit von Marko Zink. Auf dem Vinyl selbst - und dies ist eine Weltpremiere, hört man die Literaturnobelpreisträgerin den Text für Marko Zink vortragen. Diese Vinyltonbildpostkarte sowie eine feine kleine Auswahl an Fotografien aus der Ausstellung In der Maschine wird nun hier am popfest zu sehen sein. Die Ausstellung kann an jedem der Festivaltage tagsüber besucht werden.

In der Factory im Künstlerhaus finden von Donnerstag (28.07.) bis Samstag (30.07.) die Vinylograph Sessions statt. Jeden Abend lädt ein*e Host Gäste ein, um miteinander vier Stunden die Factory zu einem begehbaren Studio zu machen, in dem das Publikum eingeladen ist, am freien und improvisierten Probe-, Kompositions- und Aufnahmeprozess der Musiker*innen teilzuhaben.

Die Edition wurde von Natascha Muhic, Katarina Maria Trenk und Michaela Landrichter kuratiert und umfasst 50 Beiträge verschiedener Künstler*innen aus dem Bereich der Literatur, bildenden Kunst, Film oder Fotografie und heben die Aspekte einer Stadt hervor, die einem persönlichen oder subjektiven Blickwinkel einer Subkultur oder eigenem Milieu entspringen. Nach einer Präsentation der Tonbildpostkarten in der Charim Galerie 2020 wird die Serie nun im Rahmen der Vinylograph Sessions in der Factory des Künstlerhauses, in Hybrid mit Originalkunstwerken der Künstler*innen gezeigt.

Weitere Infos zum Event unter popfest.

Go to top