Schleifmühlgasse 18 - 1040 Wien
+43-1-9207778 - info@galerie-stock.net

15.5. – 30.6.2020
virtuelle Ausstellung
Künstlerhaus Bregenz


Virtuelle Ausstellung der Berufsvereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs zu sehen auf www.kuenstlerhaus-bregenz.at/brauchen sowie auf Facebook und Instagram

Arbeiten von Mitgliedern zum Thema Brauchen. – Die aktuelle Lage als Anlass über das Brauchen nachzudenken. Über das eigene Brauchen Klarheit zu gewinnen, eine auch unliebsame Überraschungen bereithaltende Bewegung und dabei zumindest einen Perspektivenwechsel zu vollziehen. Was heißt das menschliche Brauchen für das Ge- und Verbrauchte? Die Vereinigung möchte durch die virtuelle Ausstellung aktuell gegebene Möglichkeiten nutzen, um Künstlerinnen und Künstler zu stärken.
Und darüber nachdenken, worin das eigene Brauchen – und das der anderen einer anderen Gesellschaft – und das des Nicht-Menschlichen – besteht. Und wie es gelingen kann, die Dynamik des Brauchens stillzulegen, das weiteres Brauchen nach sich zieht und in ein Immer-Mehr mündet, dessen Diktate ein unersättliches Verzehren nach sich ziehen. Und was es noch so braucht. Und was eben nicht.

mehr Informationen:
Einladung
Marko Zink

Go to top