Schleifmühlgasse 18 - 1040 Wien
+43-1-9207778 - info@galerie-stock.net

11.3. - 26.4.2020
MAKK, Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln, Deutschland




Die Arbeiten des in Berlin lebenden Künstlers Hans Kotter konzentrieren sich auf die physikalisch-, künstlerischen Grundelemente Licht – Farbe – Raum. Sein Interesse gilt ihrem Erscheinen und ihrer Wirkung unter unterschiedlichen materiellen Bedingungen. Licht fasziniert Kotter in besonderem Maße. Er beschäftigt sich seit Jahren mit dem Medium Licht, mit dessen Zusammensetzung, physikalischen Zusammenhängen, Farben, der Wahrnehmung und der kulturellen Geschichte. Dabei entstehen sowohl minimalistische Einzelobjekte als auch raumgreifende Installationen.

„Licht – Farbe – Raum" präsentiert einen Querschnitt durch Kotters Werk und Varianten bekannter Werkserien wie „Colour Code" oder „Interference". Seine meist klaren, geometrischen Arbeiten leuchten teils in unzähligen Farbkombinationen, wechseln spielerisch zwischen Licht und Dunkel, verwirren die optische Wahrnehmung, scheinen den umgebenden Raum zu verändern, sich zu bewegen oder wie bei „Perfect Angle" in ihre Fragmente zu zerfallen.

Eigens für die Ausstellung im MAKK hat Hans Kotter die frei hängende Rauminstallation „Rise and Fall" geschaffen. Durch die Programmierung der einfarbigen LEDs scheinen die einzelnen Elemente dieser Lichtskulptur im Raum zu schweben und – wie der Name schon sagt – aufzusteigen und zu sinken.

Die Arbeiten von Hans Kotter wurden mehrfach ausgezeichnet, weltweit in fast 100 Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert und sind zudem in zahlreichen Museumssammlungen vertreten, so auch im MAKK, das seine Arbeit „Explosion" in der Designausstellung „Kunst + Design im Dialog" zeigt.

Die Ausstellung ist Teil des „Internationalen Licht Kunst Projektes Collumina", das vom 11. bis 14. März 2020 in Köln stattfindet.


mehr Informationen:

Hans Kotter | Licht-Farbe-Raum | makk
Einladung
Programm

Virtueller Rundgang mit Dr. Petra Hesse, Direktorin des MAKK durch die Ausstellung "Hans Kotter. Licht - Farbe - Raum"

Pressespiegel zur Ausstellung:



Rüdiger Müller: Vom Kunstlicht zur Lichtkunst. Hans Kotter bringt Energie zum Strahlen | museenkoeln - Das Magazin, 1/2020, S. 13-15.

Go to top